FAQ

Das HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL findet erst 2022 wieder statt.

Das HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL, das vom 28. – 30. Mai 2021 auf dem Gelände der ancora Marina in Neustadt in Holstein stattfinden sollte, wird coronabedingt abgesagt. 

Die aktuell gültige Verordnung des Landes Schleswig-Holstein untersagt die Durchführung von Veranstaltungen weiter grundsätzlich bis zum 09.05.2021. Leider ist es in der derzeitigen Situation nicht unwahrscheinlich, dass das Veranstaltungsverbot auch über den 09.05. hinaus Bestand haben wird.

Die Hamburg Messe und Congress wird nun mit den Planungen des HAMBURG ancora YACHTFESTIVALs 2022 beginnen, das im kommenden Jahr vom 27. bis 29. Mai ebenfalls in Neustadt in Holstein in der dortigen ancora Marina geplant ist.

Da noch keine Zulassungen erteilt wurden und damit noch keine Verträge zustande gekommen sind, brauchen Sie weiter nichts zu tun. Ihre Anmeldung wird von uns intern storniert.

 

Da die Veranstaltung seitens der Hamburg Messe und Congress abgesagt wurde und noch keine Aussteller zugelassen sind, werden keine Stornogebühren erhoben.

 

Die Hamburg Messe und Congress kann über Verträge mit Dritten keine Auskunft geben. Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Vertragspartner.

 

Das nächste HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL ist für den 27. bis 29. Mai 2022 geplant.

Die Anmelde-Formulare zum HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL 2022 stehen ab Ende Mai 2021 zur Verfügung. Haben Sie weitere Fragen? Das Team berät Sie gerne persönlich!  


Aus dieser Informationsübersicht sind keine rechtlichen Ansprüche abzuleiten.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten, aktueller Stand: 14.04.2021

Sollten wir hier eine Antwort schuldig bleiben, beantworten wir gerne Ihre Frage telefonisch unter der Service-Nummer +49 40 3569-0.
Weitere Ansprechpartner finden Sie unter folgendem Link.

Kontakt