Im Trend - Sabbatical auf zwei Kufen

Segel- und Motorkatamarane auf dem HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL

Angesagte Segelkatamarane bekannter Hersteller wie Lagoon und Nautitec, sowie innovative erstmals präsentierte Motor-Kats bringen vom 24. bis 26. Mai 2019 einen Hauch von Exklusivität und Lifestyle auf das HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL. Bei der 10. In-Water Boat Show können in der 5-Sterne ancora Marina in Neustadt in Holstein rund 200 Yachten in ihrem natürlichen Element, dem Wasser, bewundert werden. In 100 Pagoden an Land präsentieren Aussteller hochwertige Ausrüstung und passendes Zubehör.


„Katamarane sind klar im Trend, auch bei uns auf der Ostsee, und bei Käufern und Charterern gleichermaßen sehr beliebt – Tendenz steigend“, sagt Heiko Zimmermann, Projektleiter HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Mehr Platz an Bord, keine Krängung, komfortable Bedienbarkeit und Flachwasser-Tauglichkeit. „Deshalb freuen wir uns, mit renommierten Marken wie Lagoon, oder Nautitec Premium-Hersteller bei uns an den Stegen der 5-Sterne ancora Marina zeigen zu können“, so Zimmermann weiter. Immer mehr Menschen würden sich für einen Doppelrümpfer entscheiden, um im Urlaub das Mittelmeer oder Ferndestinationen wie die Südsee zu erkunden; Unternehmen wie Dream Yacht Charter würden aktuell sogar mehrmonatige „Sailbaticals“ auf Kats anbieten. Dem wolle man auch beim Yachtfestival in Neustadt Rechnung tragen.
 

Lagoon: Exzellente Performance und viel Platz an Bord

Nils Heyde von Lagoon Katamaran Nord GmbH aus Laboe zeigt neben der Lagoon 40 auch die neue, zehn Fuß längere Lagoon 50. Dieser mehrfach als „bester Multihull“ ausgezeichnete Doppelrümpfer aus Frankreich ist der perfekte Kompromiss zwischen der symbolträchtigen Lagoon 450 und der Lagoon 52 und eine attraktive Option für Segler, die auf der Suche nach einer großen, seetüchtigen und modernen Eigner-Yacht sind. Potentielle Käufer können bei der neuen Lagoon 50´ zwischen Layouts mit drei, vier oder sogar sechs Kabinen wählen. Eine Flybridge mit zwei sicheren Aufgängen und einem Steuerstand mit guter Rundumsicht sowie ein großes, offenes Cockpit mit Blick auf das Meer sind weitere Kennzeichen dieses geräumigen und hellen Kats, für dessen Außendesign Patrick le Quément verantwortlich zeichnete (innen: Nauta Design). Durch den weiter achtern positionierten Mastfuß verfügt dieser elegante, mit 158,1  Quadratmetern am Wind besegelte Kat über mehrere Vorteile: dazu gehört etwa  eine Selbstwendefock für einfachere Manöver, ein großes Vorstag/Mast-Dreieck, das eine komfortable Auswahl an Vorwindsegeln ermöglicht sowie die Verwendung eines kürzeren Baums für leichtere Manöver. Zudem soll durch die so erreichte Rezentrierung des Gewichts durch das weiter achtern stehende Rigg das Stampfen des Bootes erheblich reduziert werden können.


Nautitec Open: komfortables Cruisen auch mit kleiner Crew

Ebenfalls aus Laboe, vorgestellt von Arne Petersen von AP Yachting, kommt die neue Nautitec Open 46´ der Bavaria-Gruppe (ehemals Bavaria-Catamarans). Der 13,75 Meter lange und 7,54 Meter breite, moderne und grundsolide Fahrten-Kat wurde für komfortables Segeln auch auf längeren Törns konzipiert: dank Großsegeln in Lazyjacks, einer Selbstwendefock und einem gefurlten Gennaker können Manöver leicht auch mit kleiner Crew gefahren werden. In der Standard-Version ist die moderne und helle Nautitec Open 46` ausgelegt für 8 + 2 Kojen, verteilt auf 4 Kabinen mit jeweils eigenem Bad.


Erstmals zu sehen: kompakter Doppelrümpfer aus Bosnien

Eine Weltpremiere auf dem HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL in Neustadt feiert die Derubis 39 Fly, ein kompakter, nur 11,90 Meter langer und 4,50 Meter breiter Motorkatamaran mit Hybridantrieb. Der kleine, innovative Kat, präsentiert von Lejla Kraljevic von Derubis Yachts aus Vitez in Zentralbosnien, bietet Platz für 8 + 4 Personen, verteilt auf 4 Kabinen mit jeweils eigenem Bad. Jede Kabine ist mit einem Queensize-Bett sowie zusätzlich mit einem  2 x 0,8 Meter messenden Bett ausgestattet. Das nur 0,7 Meter tiefgehende Boot ist in der Standardversion mit zwei VOLVO Penta-D3-Motoren mit jeweils 150 PS / 110 KW motorisiert, optional mit zwei 220 PS / 164 KW starken Marinedieseln; die Leistung des  elektrischen Antriebs beträgt 2 x 10 KW. Insgesamt soll das von Designer Denis Kraljevic entworfene unsinkbare Boot, das  auch als Eignerversion mit einer großen Suite + Badezimmer sowie 2 Doppelkabinen + 2 Badezimmern eine Reichweite von 1.100 Seemeilen erreichen können.


Träumen erlaubt: Dream Yacht Charter informiert

Wer nicht nur länger davon träumen möchte, mit einem Katamaran einmal eine längere Auszeit zu nehmen, kann sich auf Deutschlands größter In-Water Boat Show auch umfassend über ein mehrmonatiges „Sailbatical zur See“ informieren: Urs Rothacher von Dream Yacht Sabbatical und Lisa Grillo von Dream Yacht Charter halten auf der Bühne in der Ausstellungshalle Vorträge und geben Auskunft über kürzere oder längere Törns auf zwei Rümpfen in den angesagten Destinationen weltweit, Fernweh inkusive.    

 

Überblick über das gesamte Rahmenprogramm: www.yachtfestival.de/programm/


Das HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL, 10. In-Water Boat Show Neustadt in Holstein, veranstaltet durch die Hamburg Messe und Congress GmbH, findet vom 24. bis 26. Mai 2019 in der 5-Sterne ancora Marina in Neustadt/Holstein statt. Geöffnet ist von Freitag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr.